[Publikation] Wissenschaftliche Integrität

Editorial von J. S. Francisco, U. Hahn und H. Schwarz

Definition der wissenschaftlichen Integrität

Die National Academy of Sciences der USA definiert die wissenschaftliche Integrität wie folgt: “For individuals research integrity is an aspect of moral character and experience. It involves above all a commitment to intellectual honesty and personal responsibility for ones actions and to a range of practices that characterize responsible research conduct.”[1] Darüber hinaus wird Integrität in der Forschung als Einhaltung ethischer Grundsätze und fachlicher Normen für die verantwortungsvolle Forschungspraxis definiert. Dies schließt den Einsatz redlicher und nachprüfbarer Methoden beim Vorschlagen, Durchführen und Bewerten von Forschung ein. Für Einzelpersonen ist die Integrität ein Aspekt moralischer Natur und Erfahrung. Für Institutionen geht es um die Schaffung einer Umgebung, die verantwortungsbewusstes Handeln fördert, indem Standards für Exzellenz und Vertrauenswürdigkeit die Grundlage bilden.

Lesen Sie mehr : http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/ange.201700613/full

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*